Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung

Rechtliche Grundlage

Rechtliche Grundlage für die überbetriebliche Unterweisung der Lehrlinge sind entsprechende Beschlüsse (Pflichterklärungen) der Vollversammlung der Handwerkskammer Potsdam.

Die Handwerkskammer organisiert die überbetriebliche Lehrlingsausbildung in fachlicher Hinsicht mit den betreffenden Innungen.

Für die Auszubildenden, für die es im Kammerbezirk keine Möglichkeit der überbetrieblichen Ausbildung gibt, unterhält die Handwerkskammer umfangreiche Kontakte zu geeigneten Bildungszentren in anderern Kammerbezirken und vermittelt entsprechende Lehrgänge.

  • Auskünfte über die Inhalte der überbetrieblichen Unterweisung der Lehrlinge
  • Finanzierung der Lehrgänge
  • Lehrgangsorganisation

„Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist Europas wichtigstes Instrument zur Förderung der Beschäftigung. Er fördert die Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt, unterstützt die Menschen beim Zugang zu besseren Arbeitsplätzen und bei der beruflichen Bildung und Qualifizierung.“

Logoleiste ÜLU_gross_neu

Investition in Ihre Zukunft
gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg; gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland.
Zuwendungsgeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.



Auszubildende aus dem Bundesland Berlin werden von der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Soziales gefördert.

Senatsverwaltung Berlin Integration und Arbeit







Stätten der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung im Kammerbezirk Potsdam

Handwerkskammer Potsdam, Zentrum für Gewerbeförderung Götz

Am Mühlenberg 15
14550 Groß Kreutz (Havel) OT Götz
Telefon +49 33207 34-0
zfg@hwkpotsdam.de

Berufliches Qualifizierungszentrum des Handwerks
Verein für Berufsbildung e.V.

Buskower Weg 1
16816 Neuruppin
Telefon +49 3391 8216
info@bqz-neuruppin.de

Bauzentrum und Lehrbauhof der Kreishandwerkerschaft Teltow-Fläming

Am Heideland 2
14913 Jüterbog
Telefon +49 3372 42070
info@handwerk-tf.de

Lehr- und Ökobauhof Niederbarnim e.V

Dr.-Heinrich-Byk-Straße 5
16515 Oranienburg
Telefon +49 3301 523861
lehrbauhof-orbg@gmx.de

Berufsförderungswerk e.V. des Bauindustrieverbandes Berlin-Brandenburg
ÜAZ Bauwirtschaft Brandenburg/Havel - Friesack

Karl-Marx-Straße 27
14482 Potsdam
Telefon +49 331 7446168
f.buckram@bfw-bb.de

Verein zur Förderung der Aus- und Weiterbildung im Schornsteinfegerhandwerk des Landes Brandenburg

Am Gallberg 5
14770 Brandenburg
Telefon +49 3381 33582-0
liv@schornsteinfeger-brb.de

IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH Bergholz-Rehbrücke

Arthur-Scheunert-Allee 40/41
14558 Nuthetal OT Bergholz-Rehbrücke
Telefon +49 33200 89-0
igv-office@igv-gmbh.de

Augenoptiker-und Optometristeninnung des Landes Brandenburg

Grünauer Fenn 39
14712 Rathenow
Telefon +49 3385 53410
info@optikerinnung-brb.de

Finanzierung der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung

Die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung (ÜLU) ergänzt und unterstützt die betriebliche Ausbildung in Handwerksbetrieben. Die ÜLU-Kurse sind berufsspezifisch und praktisch vom ersten bis zum vierten Ausbildungsjahr. Sie werden in den Bildungszentren der Handwerksorganisationen bzw. in der von der Handwerkskammer beauftragten Ausbildungsstätte durchgeführt. Die ÜLU stellt ein breites, einheitliches Ausbildungsniveau sicher und reagiert schnell auf moderne Technologien und Verfahren.

Die Kosten werden von den Ausbildungsbetrieben getragen und ggf. durch Zuschüsse des Bundes, Landes und Mitteln des Europäischen Sozialfonds ermäßigt. Für weitergehende Informationen informieren Sie sich bitte auf der ESF-Website des MASGF .

Ansprechpartner für die ÜLU im ZfG Götz

Andreas Linsdorf
Teamleiter
Kaufmännischer Bereich Zentrum für Gewerbeförderung

Tel. 033207 34-218
Fax 033207 34-333
andreas.linsdorf--at--hwkpotsdam.de

Britta Lüdersdorf-Götsch
Sachbearbeiterin

Tel. +49 (0)33207 34-402
Fax +49 (0)33207 34-6402
britta.luedersdorf-goetsch--at--hwkpotsdam.de

Unsere Ausbildungsberater

Marvin Hänsel
Ausbildungsberatung

Tel. +49 331 3703-163
Fax 0331 3703-8163
marvin.haensel--at--hwkpotsdam.de

Simone Kahle
Ausbildungsberatung

Tel. +49 331 3703-191
Fax +49 331 3703-8191
simone.kahle--at--hwkpotsdam.de