Übergabe
iStock

Nachfolge

Die Übergabe des eigenen Betriebes ist ein einmaliger und komplexer Prozess. Die größte Hürde für eine erfolgreiche Übergabe ist nach wie vor das Finden eines qualifizierten und geeigneten Nachfolgers. Beteiligte bei einer Betriebsnachfolge benötigen daher in aller Regel eine umfassende und interdisziplinäre Unterstützung, deshalb ist die Betriebsnachfolgeberatung einer unserer Schwerpunkte des kostenfreien Beratungsservice der Handwerkskammer Potsdam.

Die Betriebsberaterinnen und Betriebsberater sind mit diesen Themen vertraut und auf einzelne Teilbereiche spezialisiert. Die Beratungen beinhalten neben zahlreichen grundsätzlichen Fragestellungen zur Betriebsführung und Übergabe, Unterstützung bei der Kaufpreisfindung und der Unternehmensbewertung, die Planung der Finanzierung sowie die Beratung zur Umsetzung des Unternehmenskonzeptes nach der Betriebsübergabe.

Die Übernahme eines bestehenden Betriebes erfordert ebenso wie die Gründung eine innovative, nachhaltige und zukunftsgerichtete Planung. Wir sind Ihnen bei der Gestaltung ihrer persönlichen Planung gerne behilflich.

 

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.

Unternehmensnachfolge regeln

Mit dem Projekt „Unternehmensnachfolge“ verfolgt die Handwerkskammer Potsdam das Ziel, Betriebsinhaberinnen und Betriebsinhaber frühzeitig für eine Nachfolge zu sensibilisieren. Ganz gezielt werden Inhaberinnen und Inhaber, die 55 Jahre und älter sind, adressiert, und es wird ein individueller Nachfolgecheck angeboten. In Einzelgesprächen wird über alle Aspekte der Unternehmensnachfolge informiert.

Erfahren Sie mehr von unserem Angebot.



Betriebsbörse

In unsere Betriebsbörse finden Sie die aktuellen Angebote von zur Übergabe bereiten Betrieben und der Suchanfragen nach geeigneten Betriebsübernahmen.