Koordinierungsausschuss der Handwerkskammer Potsdam

Zur Absicherung der Lernortkooperation entsprechend der "Gemeinsamen Richtlinie" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie hat der Vorstand der Handwerkskammer Potsdam die Errichtung eines Koordinierungsausschusses im Zentrum für Gewerbeförderung Götz beschlossen.

Mitglieder:
  • Reinhard Neumann, Vertreter der Arbeitgeber
  • Reinhard Porazik, Vertreter der Arbeitnehmer
  • Mario Dudek, Vertreter der Berufsschulen