Herr Körner-Steffens von der HWK Potsdam gratuliert
Herr Körner-Steffens von der HWK Potsdam gratuliert

Von Meistertitel zu Meistertitel

Paul Bülow ist Azubi des Monats der Handwerkskammer Potsdam

Einen Meistertitel haben die drei Auszubildenden der AMW Anlagen-Montagen Werder GmbH bereits in der Tasche – den des Fußball-Landesmeisters in ihrer Liga. Auf dem Weg zum Handwerksmeister ist einer von ihnen schon ein ganzes Stück voran gekommen: Paul Bülow erlernt den Beruf des Elektronikers für Energie- und Gebäudetechnik im zweiten Lehrjahr und wurde jetzt durch die Handwerkskammer Potsdam als „Azubi des Monats Februar“ ausgezeichnet. Die Überraschung stand ihm wahrlich ins Gesicht geschrieben, denn mit allem hätte er gerechnet, als er eigens dafür von seiner aktuellen Baustelle in Pasewalk anreiste. Sein Chef Ronald Engelhardt hatte ihn zu einem Gespräch gebeten, alle in der Firma hielten bis zu diesem Moment die Überraschung für ihren Kollegen geheim. Diese Auszeichnung habe er mehr als verdient, lobt ihn der Inhaber des Handwerksbetriebs. „Paul hat sich uns ausgesucht und unsere Erwartungen mehr als übertroffen. Als „dienstältester“ Lehrling entwickelte er sich in kürzester Zeit zu einem geschätzten Mitglied unseres Teams, er ist Klassenbester in der Berufsschule, geht mit wachem Blick durch den Betrieb, packt an, hinterfragt.“ Paul Bülows Entscheidung für das Handwerk war eine sehr bewusste: „Ich wollte selbst etwas schaffen, nicht nur im Büro vorm Computer sitzen.“ Der Steuerungsaufbau, das Messen von Steuerungen, die Vielfalt seiner Aufgaben und die Abwechslung auf den Baustellen machen Paul Spaß.

Chef und Ausbilder sind gleichermaßen von ihrem allerersten Azubi so begeistert, dass sie ihn in diesem Jahr noch vier Wochen in ihre malaysische Dependance entsenden. „Paul kann hier zusätzliche Erfahrungen sammeln, aber natürlich ist das auch eine Würdigung seiner exzellenten Ausbildungsleistungen.“ Wenn der leidenschaftliche Mittelfeldspieler seine Lehre erfolgreich abschließt, stehen ihm im Unternehmen alle (Karriere)Möglichkeiten offen. Der international tätige Handwerksbetrieb für Hoch- und Niederspannungsanlagen hat für sich erkannt, dass mit Ausbildung genau jene Fachkräfte für das Unternehmen entwickelt werden können, die man für die anspruchsvollen Aufgaben in Zukunft braucht. Zu diesen gehören Großprojekte in aller Welt, aber auch die Mitgestaltung der Energiewende in unserem Land – denn hier das Unternehmen mit seinen Leistungen schon mittendrin.

Möchten auch Sie einen Azubi in Ihrem Betrieb würdigen, dann schreiben Sie an: andreas.koerner-steffens@hwkpotsdam.de, Abteilung Berufsbildung.

Azubi Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik
Azubi Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik

Andreas Körner-Steffens
Abteilungsleiter Berufsbildung

Tel. +49 (0)331 3703-135
Fax +49 (0)331 3703-8135
andreas.koerner-steffens--at--hwkpotsdam.de