elektroniker_10
Marketing Handwerk GmbH

Von maßgeschneiderter Beratung profitieren

Kostenfreie Beratung zur Personal- und Organisationsentwicklung auch in Ihrem Betrieb erwünscht?

Seit rund einem Jahr kommen Handwerksbetriebe der Gewerke Metallbau und Elektrotechnik in den Genuss kostenfreier Beratung zu Themen der "Modernisierung der Arbeitsorganisation zur betrieblichen Fachkräftesicherung im Sinne Guter Arbeit" und "Stärkung der Sozialpartnerschaft". Ziel ist es, im Fachkräftewettbewerb mithalten zu können und den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens mit dem entsprechenden Personal zu gewährleisten.

Das dreistufige Konzept der Beratung (Orientierung, Bedarfsermittlung, Umsetzung der Maßnahmen) fand in den vergangenen 12 Monaten eine rege Nutzung durch die Handwerksbetriebe. Sie nutzten erste Orientierungsgespräche oder diskutierten tiefergehende Themen zur Personalplanung, -beschaffung, -integration, -entwicklung oder -führung. Dabei standen auch solche Punkte wie die Gestaltung der inneren Kommunikation, das Betriebsklima oder die Ablauforganisation, die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund im Fokus. Dass die Gespräche im Betrieb direkt stattfinden können, wurde als zusätzliches zeitentlastendes Moment angesehen!

Das Projekt läuft noch bis zum 30. April 2020 und wird gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus den Mitteln des Europäischen Sozialfonds. mehr lesen

Weitergehende Informationen und Terminvereinbarungen

Monika Mielcarek
Projektleiterin "Brandenburger Sozialpartnerrichtlinie" und QM-Beauftragte

Tel. +49 (0)33207 34-406
Fax +49 (0)33207 34-8406
monika.mielcarek--at--hwkpotsdam.de

Gerhard Hallex
Projektmitarbeiter/in

Tel. +49 33207 34108
Fax +49 33207 34333
gerhard.hallex--at--hwkpotsdam.de