v.l.n.r.: Innungsobermeister Dirk Spatzier, Vorstandsmitglied Brita Meißner, Tischlermeister Bernd Tietz
Handwerkskammer Potsdam/Katja Wolf
v.l.n.r.: Innungsobermeister Dirk Spatzier, Vorstandsmitglied Brita Meißner, Tischlermeister Bernd Tietz

Silberne Ehrennadel für Bernd Tietz

Tischlermeister engagiert in Ehrenamt und Ausbildung

Für sein ehrenamtliches Engagement im Handwerk erhielt Tischlermeister Bernd Tietz aus Brück am 23. Juni 2021 die Silberne Ehrennadel der Handwerkskammer Potsdam. Vorstandsmitglied Brita Meißner übergab die Auszeichnung im Rahmen der Jahresversammlung der Tischler- und Stellmacherinnung Brandenburg an der Havel/Belzig. „Vor rund dreißig Jahren haben Sie den väterlichen Betrieb übernommen und seither engagieren Sie sich aktiv in der Innung, seit 2010 im Vorstand und seit 2015 als stellvertretender Obermeister. Für Ihren Einsatz im Handwerk Ihrer Region möchte ich Ihnen im Namen der Handwerkskammer Potsdam ganz herzlich danken“, so Meißner.

Tietz führt den Familienbetrieb in zweiter Generation und setzt sich mit Leidenschaft auch für den Berufsnachwuchs ein. Bislang bildete der Handwerker zehn junge Menschen aus, auch aktuell lernt ein Azubi in seinem Betrieb. Mit Sohn Robert, seines Zeichens ebenfalls Tischlermeister, ist schon die dritte Generation im Betrieb tätig. Der 58-jährige Unternehmer aus Brück ist seit 2016 darüber hinaus Vorstandsmitglied im Landesinnungsverband des Tischlerhandwerks Brandenburg und arbeitet im Berufsbildungsausschuss des Verbandes mit.



Ansprechpartnerin: