zukunftstagbrandenburg.de
Braun Grafikdesign | Fotos von istockphoto.com: Rohappy (links), Rawpixel (rechts)

Jetzt anmelden

Ausbildung stärken: mitgemacht beim 17. Zukunftstag

Der 17. Zukunftstag in Brandenburg findet am 28. März statt. Betriebe können Mädchen und Jungen ab Jahrgangsstufe sieben wieder zu sich einladen und so ihre Praktikums-und Ausbildungsplätze bewerben. 6.500 Jugendliche sind letztes Jahr der Einladung von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen gefolgt und haben sich über Ausbildungsmöglichkeiten informiert. „Wir freuen uns, wenn sich noch mehr Handwerksbetriebe an dieser landesweiten Veranstaltung beteiligen. Das Handwerk braucht qualifizierten Nachwuchs. Wir müssen alles dafür tun, Jugendliche für handwerkliche Tätigkeiten zu begeistern, sie selbst auszubilden und in den Betrie­ben zu halten“, wirbt Andreas Körner-Steffens, Abteilungsleiter Berufsbildung der Handwerkskammer Potsdam, für eine Teilnahme an der Veranstaltung.

Die Anmeldung für den Zukunftstag erfolgt über die „Aktionslandkarte“ im Internet. Hier können sich Betriebe kostenfrei eintragen und Mädchen und Jungen zu sich einladen. Die Jugendlichen melden sich direkt über die Webseite bei den Betrieben an.

zukunftstagbrandenburg.de

 

Ines Weitermann
Teamleiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. +49 331 3703-120
Fax +49 331 3703-134
presse--at--hwkpotsdam.de