Titelbild
Marketing Handwerk GmbH

Berufe A-Z - Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk (m/w/d)

So viele frische Backwaren, köstliche Süßigkeiten und leckere Fleisch- und Wurstwaren liegen einladend dekoriert in der Auslage bereit. Da fällt die Auswahl schwer. An diesem Punkt kommst du als Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk ins Spiel.Mit einem freundlichen Lächeln sorgst du im Verkaufsraum für eine angenehme Atmosphäre, in der sich der Kunde wohl fühlt. Du berätst individuell und beantwortest alle Fragen fachkundig. Dabei ist es für dich kein Problem, dich auf deine Kunden einzustellen.

Was auch wichtig ist!

Ausbildungsvergütung
Hier findest du die Tarifdaten für die Differenzierungen:
Ausbildungsdauer

3 Jahre

Fachrichtung/Schwerpunkt

Bäckerei
Fleischerei
Konditorei

Ausbildungsordnung

Die Inhalte der Berufsausbildung sind in der aktuellen Ausbildungsordnung geregelt.

Urlaubsanspruch

Es gelten die Bestimmungen des Jugendarbeitsschutzgesetzes, des Bundesurlaubsgesetzes bzw. die gültigen Tarifverträge.

Nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz beträgt der Urlaub jährlich:

mindestens 30 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 15 Jahre alt ist.
mindestens 30 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 16 Jahre alt ist.
mindestens 27 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 17 Jahre alt ist.
mindestens 25 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 18 Jahre alt ist.

Nach dem Bundesurlaubsgesetz beträgt der Urlaub jährlich mindestens 24 Werktage.

Lehrstellen/Praktika

Freie Lehrstellen
Offene Lehrstellen als Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk (m/w/d): 18
Freie Praktikumsplätze
Offene Praktikumsplätze als Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk (m/w/d): 0

Wir beraten gerne!

 

Marvin Hänsel

Ausbildungsberatung

Tel. 0331 3703-163
ausbildungsberatung@hwkpotsdam.de

Simone Kahle

Ausbildungsberatung

Tel. 0331 3703-191
ausbildungsberatung@hwkpotsdam.de