Julia Wernitz ist Azubi des Monats November 2017
HWK Potsdam/Wolf
Julia Wernitz ist Azubi des Monats November 2017

Schwimmflossen-Fußball

Julia Wernitz ist Azubi des Monats November

Immer freundlich, ruhig und lächeln am Telefon: Mit Ruhe und Biss geht die angehende Kauffrau für Büromanagement ihre Ausbildungsaufgaben an. Sandra Damaschke, Personalchefin der Metallbau Windeck GmbH in Kloster Lehnin, schätzt das Engagement der Auszubildenden.

Am 20. November hat die Handwerkskammer Potsdam die 18-Jährige nun als Azubi des Monats ausgezeichnet, Hauptgeschäftsführer Ralph Bührig hatte eine Urkunde und eine "Handwerkertasche" für die junge Frau dabei. Eine Würdigung, die Damaschke wichtig ist. "Souverän meisterte sie alle Hürden", sagte sie bei der Auszeichnung. Sie hofft, dass Julia am Ende ihrer Lehrzeit im nächsten Frühjahr im Betrieb weiterarbeitet.

Sandra Damaschke beschreibt die Entwicklung der jungen Frau in ihrer bisherigen Ausbildungszeit als herausragend und mit großer Eigeninitiative. Angebote, wie ausbildungsbegleitendes Lernen oder Weiterbildungskurse habe sie in ihrer Freizeit freiwillig wahrgenommen. So konnte sie auch eine sehr gute Zwischenprüfung ablegen, die dem Betrieb eine Anerkennungsprämie wert war. "Auf den Punkt gebracht, ist sie für uns ein echter Glücksgriff", lobt die Personalchefin die heute 18-Jährige.

Auch auf anderen Gebieten ist die junge Frau mit dabei. So hat sie gemeinsam mit ihrer Chefin im letzten Jahr das Mitarbeiterfest organisiert. Und dieses Fest gab es nicht von der Stange: Beim „Schwimmflossen-Fußball“ konnten sich Mitarbeiter und Geschäftspartner austoben. Julia bestellte die Flossen. Ob sie den Kollegen auch gezeigt hat, wie man damit über den Rasen rennt? Das zumindest konnten wir im Rahmen der feierlichen Auszeichnung nicht überprüfen.

 

 

Eva Gatzky
Abteilungsleiterin Berufsbildung

Tel. 0331 3703-135
Fax 0331 3703-8135
eva.gatzky--at--hwkpotsdam.de