Gellert_Lina
HWK Potsdam/Weitermann

Hier würde ich sofort wieder eine Ausbildung machen

Lina Gellert ist Azubi des Monats Februar der Handwerkskammer Potsdam

Die Überraschung stand Maler-Azubine Lina Gellert wahrlich ins Gesicht geschrieben, als der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Potsdam, Ralph Bührig und Abteilungsleiterin Berufsbildung, Eva Gatzky, ihr zu Ehren in ihrem Ausbildungsbetrieb, der Fläming Malerei Treuenbrietzen, persönlich ihre Aufwartung machten. Das hatte guten Grund, denn Lina ist der Azubi des Monats Februar und wurde für ihre Ausbildungsleistungen und ihr Engagement von der Handwerkskammer Potsdam ausgezeichnet.

Dabei ist sie eher zufällig zu ihrer Ausbildungsstelle gekommen, denn wirkliche Zukunftsvorstellungen hatte sie nach der Schule noch nicht. Sie machte ein Praktikum in ihrem heutigen Ausbildungsbetrieb. Ihr Chef Manuel Schröder fragte sie nach dessen Ablauf, ob sie nicht bleiben wolle, um eine Ausbildung zu beginnen. Sie blieb und hat es nicht bereut, die Arbeit macht ihr Spaß: "Hier in diesem Betrieb würde ich jederzeit wieder eine Ausbildung machen, ich mag das familiäre Klima hier", sagt sie. Diese Aussage verwundert nicht, wenn man bedenkt, wie jung das Team hier ist: Der Meisterbetrieb besteht aus einer jungen 14-köpfigen Truppe, das Durchschnittsalter liegt bei gerade einmal 30 Jahren! Der Unternehmenschef selbst hat bereits mit 23 Jahren den Schritt in die Selbständigkeit gewagt.

Lina liebt besonders die kreativen Techniken, mit denen Eigenheime, Wohnungen, aber auch Großprojekte gestaltet werden können. "Was ich nicht mag, ist Tapetenabkratzen, vor allem, wenn die sich nicht lösen lassen. Da braucht es schon eine gehörige Portion Geduld und Ausdauer", antwortet Lina nach einigem Überlegen auf die Frage, was so gar keinen Spaß macht… Doch wie kreativ Lina und ihr Team sind, zeigte auch der gerade fertig gewordene Eingangsbereich des Handwerksbetriebes. Hier wurde noch tags zuvor an einer Wand eine neue Spachteltechnik ausprobiert, deren anmutende Holzoptik für staunende Anerkennung sorgte.

 

Eva Gatzky
Abteilungsleiterin Berufsbildung

Tel. 0331 3703-135
Fax 0331 3703-8135
eva.gatzky--at--hwkpotsdam.de

DSC_6110_
HWK Potsdam/Weitermann