DSC_7578_Startseite
HWK Potsdam/Ines Weitermann

Über die Hobbytortenbäckerei zum Traumberuf

Lisa-Sophie Stranz ist Azubi des Monats Juli

Dass Liebe durch den Magen geht, weiß Lisa-Sophie Stranz ganz genau. Die 23-Jährige hat schon früh ihre Familie und Freunde mit romantischen Hochzeitstorten verwöhnt. Vor einem Jahr machte sie aus einem leidenschaftlichen Hobby ihren Beruf und erlernt seither in der Bäckerei Exner den Beruf der Konditorin. Dabei überzeugte sie von Beginn an so sehr, dass ihr Ausbildungsbetrieb sie für auszeichnungswürdig befand. Für ihre vorbildlichen Ausbildungsleistungen wurde sie deshalb als Azubi des Monats Juli durch die Handwerkskammer Potsdam geehrt.

Konditoreileiterin Anja Giersberg, Lisas Ausbilderin, ist stolz, sie ausbilden zu dürfen. „Wir haben mit Lisa eine Azubine, die sich von Beginn an als extrem zuverlässig erweist. Ihre Wissbegierde und Hilfsbereitschaft sind so wohltuend. Sie ist eine wirklich tolle Auszubildende. Ich bin sicher, dass wir mit ihr in den kommenden Jahren noch tolle Erfahrungen machen werden. Kreative Torten werden dabei ganz sicher eine wichtige Rolle spielen.“

Die Beelitzer Bäckerei Exner ist seit Jahren für ihr hohes Ausbildungsengagement sowie für ihre gesellschaftlichen und sozialen Aktivitäten bekannt. Der Familienbetrieb, inzwischen in dritter Generation, zählt 36 Filialen in Brandenburg und Berlin. Der Handwerksbetrieb, der erst vor ein paar Wochen sein 90-jähriges Jubiläum feierte, setzt auf regionale Rohstoffe und Zutaten und verzichtet auf künstliche Zusatzstoffe. Das Unternehmen bildet inzwischen in acht verschiedenen Berufen aus. Auch für das neue Lehrjahr sind bereits zwei neue Konditorenazubis vertraglich unter Dach und Fach. Im Übrigen kommen 50 Prozent aller Bewerbungen für Ausbildungs- und Arbeitsplätze bei Exner´s über die Geschäfte.