Spende Innung Schornsteinfeger-web
Schornsteinfeger-Innung Potsdam

Starke Stütze

Schornsteinfeger-Innung Potsdam spendet für krebskranke Kinder

Von Lübbenau nach Potsdam führte am Pfingstwochenende die vierte Etappe der diesjährigen Glückstour - Schornsteinfeger helfen krebskranken Kindern. Das Schornsteinfegerhandwerk organisiert jährlich diese Spenden-Radtour, quer durch Deutschland, die zu den größten privaten Hilfsaktionen gehört. Die Spenden werden direkt und ohne Abzug bei den einzelnen Etappenzielen an ortsansässige Initiativen übergeben. Auch auf dem Potsdamer Luisenplatz freuten sich unter anderem der Kinderhilfe - Hilfe für krebs- und schwerkranke Kinder e.V. und der Eisvogel e.V. über jeweils 3000 Euro-Spendengeld. Die Potsdamer Schornsteinfeger-Innung mit Obermeister Daniel Konradt und seinem Stellvertreter, Steffen Hölscher, übergaben ebenfalls einen 1000-Euro-Spendenscheck an die Radler, die zuvor zünftig begrüßt wurden.

 

Weitere Informationen unter: www.glückstour.de



Ansprechpartnerin:

Ines Weitermann
Pressesprecherin und Teamleiterin Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. +49 331 3703-120
Fax +49 331 3703-134
presse--at--hwkpotsdam.de