ZDB_DM2021_Petra_Reidel-599_01
ZDB

Deutsche Meisterschaft

Anne Heidrich ist die beste Fliesenlegerin Deutschlands

Im Rahmen des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks (PLW) holte die 23-jährige Anne-Kathrin Heidrich aus Rüthnick bei der 70. Deutschen Meisterschaft in den Bauberufen die Goldmedaille und ist damit die beste Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerin Deutschlands 2021. „Mit dem Ergebnis hätte ich überhaupt nicht gerechnet. Meine Freude ist jetzt natürlich riesig“, erklärte Heidrich nach der Preisverleihung. Sie hat ihre Ausbildung bei der Heidrich Fliesen GmbH in Zernitz-Lohm absolviert. Für die Fliesenleger bestand in ihrem Wettbewerb die Aufgabe, Wandfliesen mit farbigen Einlagen sowie Diagonal- und Rundschnitten im Dünnbettverfahren an Wandflächen zu verlegen. Zusätzlich sollten Bodenfliesen im Dünnbettverfahren auf eine selbst zu erstellende Unterkonstruktion aus Hartschaumträgerplatten verlegt werden.

Silber ging an Marcus Schubert aus Wettin-Löbejün (Sachsen-Anhalt), Bronze gewann Malte Laurich aus Vreden (Nordrhein-Westfalen).

Handwerkskammerpräsident Robert Wüst gratuliert der jungen Gesellin zu diesem Erfolg: „Was für eine tolle Leistung! Herzlichen Glückwunsch. Sie lebt ihre Profession im Fliesenlegerhandwerk mit Hingabe und zeigt einmal mehr mit diesem Sieg, dass der Beruf nicht nur einer für Jungs ist. Wir sind stolz, solche tollen jungen Nachwuchshandwerkerinnen und Nachwuchshandwerker wie Anne im Handwerk zu wissen! Mit ihrer erfolgreichen Ausbildung, dessen Ende Sie nun als junge Gesellin mit diesem Sieg krönt, legte sie den Grundstein für eine erfolgreiche berufliche Karriere.“

In einer Festveranstaltung am 3. Dezember werden alle Bundessieger und Bundessiegerinnen in Berlin geehrt.



Andreas Körner-Steffens
Abteilungsleiter Berufsbildung

Tel. +49 (0)331 3703-135
Fax +49 (0)331 3703-8135
andreas.koerner-steffens--at--hwkpotsdam.de