Azubi_2016_06
Ute Sommer

Azubi des Monats Juni

"Alles richtig entschieden"

John Kelm, Auszubildender im dritten Lehrjahr bei der G & P Metallbau GmbH in Groß Behnitz, ist der „Azubi des Monats Juni“ der Handwerkskammer Potsdam. Der künftige Metallbauer punktet mit „überdurchschnittlichen Leistungen in seiner Lehrzeit“, lobt Firmenchef Burkhard Günnel. John Kelm wurde am Mittwoch durch den Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Potsdam, Ralph Bührig, in seinem Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet.

Normalerweise dauert die Ausbildung zum Metallbauer dreieinhalb Jahre. John Kelm wird seine Lehre schon nach drei Jahren abschließen können. Im Betrieb und in der Berufsschule wird er geschätzt wegen seiner hohen Motivation, seiner großen Einsatzfreude und zuverlässigen Arbeitsweise. Dabei war für den Nauener sogar noch nach seinem Schulabschluss nicht klar, welchen Beruf er ergreifen möchte. Er nahm sich noch etwas Zeit, um den richtigen Weg für sich zu finden. „Ich wollte vor Beginn der Lehre sicher sein, dass ich den Beruf bis zum Ende meines Arbeitslebens gern ausübe“, erklärt der heute 21-Jährige. In vier Betrieben hat John Kelm jeweils einen Monat lang ein Praktikum gemacht: in einer Kfz-Werkstatt, bei einem Tischler, einem Installateur – und eben in der G & P Metallbau GmbH in Groß Behnitz. Am Ende seines Ausprobierens „stand er wieder bei uns vor der Tür und sagte, dass es ihm bei uns am besten gefallen hätte und er gerne bei uns eine Ausbildung machen würde“, erinnert sich Firmenchef Günnel. „Ich habe hier sehr gern gearbeitet. Das Umfeld passt einfach“, sagt John Kelm. Der Azubi ist überzeugt: „In meinen Augen habe ich alles richtig entschieden.“

2013 startete der junge Mann aus Nauen seine Ausbildung zum Metallbauer in der Fachrichtung Konstruktionstechnik. Im Sommer dieses Jahres wird er seine Abschlussprüfung machen. Dass er von seinem Ausbildungsbetrieb übernommen wird, ist eigentlich schon abgemachte Sache.
Die Auszeichnung zum Azubi des Monats hat sich unter seinen Freunden schnell herumgesprochen. Und auch bei der Freiwilligen Feuerwehr in Nauen ist der künftige Metallbauer Gesprächsthema. John Kelm ist seit seinem elften Lebensjahr ehrenamtlich bei der Feuerwehr aktiv. Seit dem vergangenen Sommer ist der Hauptfeuerwehrmann Kelm stellvertretender Jugendwart bei der Nauener Wehr.

Die Handwerkskammer Potsdam ehrt seit Juli 2014 regelmäßig einen Lehrling als „Azubi des Monats“. Vorschlagen werden die Azubis von ihren Ausbildungsbetrieben, denn sie können am besten einschätzen, wer diese Auszeichnung verdient.

Hier erfährst du mehr über den Beruf des Metallbauers.