Azubi des Monats Dezember 2015, Michel Kreuzer
HWK Potsdam/Wolf

Azubi des Monats Dezember

Die Auszeichnung der Handwerkskammer Potsdam als "Azubi des Monats" geht in diesem Monat an Metallbauer-Azubi Michel Kreuzer. Der 25-Jährige, der derzeit im letzten Ausbildungsjahr seiner insgesamt dreijährigen Ausbildung ist, lernt sein Handwerk bei der Reichel Elektroinstallation & Metallbau GmbH aus Ludwigsfelde.

"Seit Ausbildungsbeginn fällt Michel durch sein überdurchschnittliches Engagement auf", lobt das Unternehmen den jungen Kollegen, der sich auch bereits "mit Interesse und vielen guten Ideen" in den Arbeitsprozess einbringt. Damit und mit seinen guten bis sehr guten Ergebnissen in Theorie und Praxis und seiner Zuverlässigkeit sei er ein anerkanntes Vorbild für alle Azubis – für deren Interessen sich Michel wiederum einsetzt. Zudem sei er zuverlässig, gewissenhaft und sorgfältig.

Die Reichel Elektroinstallation & Metallbau GmbH bildet seit vielen Jahren junge Menschen im Bereich Elektrotechnik, Metallbau und Büromanagement aus. "Mit dieser Erfahrung kann man sagen, dass Michel wirklich einen Plan hat – er will diesen Beruf erfolgreich erlernen und auch in diesem Beruf arbeiten. Er hat diese Würdigung mehr als verdient", freut sich der Geschäftsführer Michael Reichel für seinen Auszubildenden.

Seit Juli 2014 ehrt die Handwerkskammer Potsdam monatlich einen Lehrling als "Azubi des Monats". Vorgeschlagen werden die "Azubis des Monats" von ihren Ausbildungsbetrieben, denn sie können am besten einschätzen, wer diese Auszeichnung verdient.

Wenn Sie mehr über den Beruf des Metallbauers erfahren möchten, klicken Sie bitte hier handwerk.de/berufsprofile/metallbauer-in .


Bildunterschrift: Der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Potsdam, Ralph Bührig, übergibt die Auszeichnung "Azubi des Monats".