Bildmaterial_Zukunftsworkshop_web
adam121 - stock.adobe.com

Schulungsreihe: Digital gut aufgestellt im neuen Jahr

Zukunftsworkshop: „Digital unterwegs: Zeiterfassung, Bautagebuch und Montagezettel“

Wussten Sie, dass Sie als Arbeitgeber laut §16 Arbeitszeitgesetz verpflichtet sind, die komplette Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter zu erfassen, zu dokumentieren und zwei Jahre lang zu archivieren? Die Umstellung auf die digitale Dokumentationspflicht ist in wenigen Schritten durchgeführt und entlastet Sie und Ihre Mitarbeiter. Idealerweise erfolgt die Zeiterfassung direkt auf der Baustelle und ist Teil der digitalen Baudokumentation. Lernen Sie verschiedene Tools kennen, die Ihren Arbeitsalltag unterwegs um ein Vielfaches effizienter gestalten können.

Inhalt:

  • Einsatzszenarien digitale Zeiterfassung, Montagezettel und Bautagebuch
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Technische Rahmenbedingungen
  • Prozessgestaltung und Umsetzung
  • Tools und Kosten der Umsetzung

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Die Plätze der Workshops sind begrenzt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie zeitnah eine Anmeldebestätigung.

Ansprechpartnerin: Kerstin Bravo

Für wen? Führungskräfte und Beschäftigte aus kleinen oder mittelständischen Betrieben

Voraussetzungen: Dank Förderung ist dieser Workshop kostenlos. Um an dieser geförderten Maßnahme teilzunehmen, bitten wir Sie, folgende Dokumente auszufüllen. Diese erhalten Sie nach der Anmeldung.

  • KMU-Erklärung (die Bestätigung, dass Sie in einem kleinen oder mittelständischen Unternehmen arbeiten oder dieses leiten)
  • Teilnehmerfragebogen
  • Freistellungserklärung vom Arbeitgeber

Das Projekt „Zukunftszentrum Brandenburg“ wird im Rahmen des Programms „Zukunftszentren“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert sowie vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg aus Mitteln des Landes Brandenburg kofinanziert.

Wann: 03.02.2022 um 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wo: Handwerkskammer Potsdam/Bildungs- und Innovationscampus Handwerk (BIH) (Raum O 24), Am Mühlenberg 15, 14550 Groß Kreutz (Havel) OT Götz

Veranstalter: Handwerkskammer Potsdam

Anfahrtsplan: