Meisterausbildung KFZ Teil II

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 4.250,00 €
förderfähig

Unterricht

19.11.2021 - 21.01.2023
Fr: 13:00-20:00 Uhr, Sa: 08:00-15:15 Uhr
Wochenende
Lehrgangsdauer 660 Std.

Lehrgangsort

Groß Kreutz (Havel) OT Götz

Ansprechpartner
Malte Hübel
Tel. 033207 34-105
malte.huebel--at--hwkpotsdam.de
Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer  3102321-0

Inhalt
Zukünftig wird in erster Linie festgestellt, ob der Meisterschüler befähigt ist, einen Betrieb selbstständig zu führen und Leitungsaufgaben wahrzunehmen.

Teil II - Fachtheoretischer Teil

Vorbereitungsmodul
Gewerkespezifische mathematische - physikalische Grundlagen

Kfz-Technik
  • Bordsysteme
  • Komfort-, Informations- und Kontrollsysteme
  • Antriebssysteme
  • Fahrwerkssysteme
  • Karosserieinstandsetzung
Auftragsabwicklung
  • Planung und Durchführung von Aufträgen und Unteraufträgen
  • Bewertung von Arbeitsplanung und -organisation
  • Vor- und Nachkalkulation
  • Erstellung technischer Arbeitspläne
  • Auftragsbezogene Qualitätssicherung, Ergebnisdokumentation
Betriebsführung und Betriebsorganisation
  • Ermittlung betrieblicher Kosten
  • Einsatz von Informations- und Kommunikationssystemen
  • betriebliches Qualitätsmanagement
  • Berufsbezogene Gesetze, Normen, Regeln und Vorschriften
Förderung
Über das Aufstiegsfortbildungsgesetz (Meister-Bafög) erhalten Sie eine einkommens- und vermögensunabhängige Förderung.

 

*Bei separater Buchung beträgt der Preis für Teil II 3.850,00 €.

Ziel

Ziel ist es, Sie auf die Tätigkeit als Meister und Führungskraft im Kraftfahrzeugtechnikerhandwerk vorzubereiten.

Zielgruppe

Gesellen des Kraftfahrzeugtechnikerhandwerks

Voraussetzungen

Für die Zulassung zur Meisterprüfung sind i.d.R. die bestandene Gesellenprüfung in dem entsprechenden Handwerk oder eine andere bestandene Gesellenprüfung/Abschlussprüfung (mit mehrjähriger beruflicher Tätigkeit) zwingende Voraussetzung.

Zeitraum

19.11.2021 - 21.01.2023



Gebühren

Kurs: 4.250,00 €
förderfähig

Über das Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (Meister-Bafög) erhalten Sie eine einkommens- und vermögensunabhängige Förderung. Wir beraten Sie gern. Anträge und Informationen erhalten Sie auch im Internet.
Zertifizierung