LWL Spleiß- und Messtechnik

ausgebucht

Gebühren

Kurs: 1.050,00 €
förderfähig

Unterricht

10.02.2020 - 13.02.2020
Mo-Do: 08.00-15.15 Uhr (4 Tage)
Vollzeit
Lehrgangsdauer 32 Std.

Lehrgangsort

Groß Kreutz

Ansprechpartner
Ines Hinzmann
Tel. 0151 54659794
ines.hinzmann--at--hwkpotsdam.de

Angebotsnummer  4191407-0

Inhalt

Bau, Betrieb und Wartung von Glasfasernetzen verlangen höchste Qualität. Im Lehrgang werden Ihnen die entsprechenden Kenntnisse sowie die Fertigkeiten im Umgang mit der LWL-Technik vermittelt. Sie erhalten einen Überblick zur Spleiß- und Messtechnik und können dies in praktischen Übungen umsetzen und Messergebnisse auswerten.

Kursinhalte:

  • Physikalische Grundlagen; LWL-Fasertypen und Kabeltypen
  • Aufbau von optischen Netzen und deren Vorteilen
  • Umgang mit Kabeln, Fasern, Geräten, optimale Faservorbereitung
  • Funktion von LWL Spleißgeräten
  • Fehlererkennung und -behebung
  • OTDR-Messtechnik; Dämpfungsmessung
  • Dokumentation von Messergebnissen
Zeitraum

10.02.2020 - 13.02.2020



Gebühren

Kurs: 1.050,00 €
förderfähig

Für diesen Kurs stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Eine Buchung ist daher nicht möglich.
Für Fragen nehmen Sie bitte Kontakt über die angegebene E-Mail-Adresse mit der Handwerkskammer auf.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Beschäftigte mit Erstwohnsitz im Land Brandenburg, Unternehmen/rechtsfähige Vereine mit einer Betriebsstätte/Vereinssitz im Land Brandenburg können einen Zuschuss bis zu 50 % (Vereine sogar bis 90 %) bei der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) online beantragen. Die Anmeldung zur Weiterbildung kann unmittelbar nach der Antragstellung bei der ILB erfolgen.
Zertifizierung