Arbeit und Ausbildung für Geflüchtete im Handwerk

Willkommenslotsen der Handwerkskammer Potsdam

Der Willkommenslotse berät und unterstützt kostenlos Handwerksbetriebe, um offene Ausbildungs- und Arbeitsplätze passgenau mit Geflüchteten zu besetzen. Er kennt die Hürden, die im Vorfeld von Praktika, Ausbildung und Beschäftigung zu nehmen sind. Er begleitet Betriebe und Geflüchtete Schritt für Schritt beim Zusammenfinden und berät zu rechtlichen Aspekten der Arbeitsmarktintegration. Er unterstützt bei der Kompetenzfeststellung, schafft Zugang zu Netzwerken der Flüchtlingshilfe und gibt Tipps zur Lern- und Sprachförderung. Er berät Unternehmen beim Aufbau einer betrieblichen Willkommenskultur und vermittelt interkulturelle Trainings für Teams.

Links
www.kofa.de/fluechtlinge
www.bmwi.de Stichwort "Willkommenslotsen"

Förderung
Das Programm "Willkommenslotse" wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.

Laufzeit
01.04.2017 -31.12.2018 (mit Verlängerungsoption)





BMWi_Office_Farbe_de_WBZ_ohne_Rand

Logo WL



Manja Schönrogge
Projektleiterin "Willkommenslotse"

Tel. +49 33207 34-207
Fax +49 33207 34-333
manja.schoenrogge--at--hwkpotsdam.de
Visitenkarte speichern (.vcf)

Holger Münster
Mitarbeiter im Projekt "Willkommenslotse"

Tel. +49 33207 34-214
Fax +49 33207 34-333
holger.muenster--at--hwkpotsdam.de
Visitenkarte speichern (.vcf)

Wir bieten Beratungstermine für Betriebe und Geflüchtete an. Bitte kontaktieren Sie uns!

 

willkommenslotse