Schweißfachingenieur - EWE oder IWE (m/w)

Die Handwerkskammer Potsdam ist die Selbstverwaltungseinrichtung des Handwerks in den Landkreisen Havelland, Oberhavel, Ostprignitz-Ruppin, Potsdam-Mittelmark, Prignitz, Teltow-Fläming und den kreisfreien Städten Potsdam und Brandenburg für rund 17.000 Mitgliedsbetriebe. Zu unseren Tätigkeitsschwerpunkten gehören die aktive Interessenvertretung, die Organisation der handwerklichen Ausbildung und ein umfang-reiches Beratungs- und Dienstleistungsangebot für Handwerksunternehmen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen qualifizierten und motivierten

Schweißfachingenieur - EWE oder IWE (m/w)

 

Ihre Aufgaben

  • Durchführung und Organisation von Schweißfertigkeitsschulungen inklusive der Prüfungsabnahme
  • Umfangreicher Einsatz als Auditor in der Zertifizierungsstelle für die werkseigene Produktionskontrolle in den Betrieben vor Ort
  • Konzeptionelle Vorbereitung und Durchführung von Meister- und Fortbildungslehrgängen im Bereich Schweißtechnik und dem Metallhandwerk.
  • Werkstoff- und Schweißnahtprüfung mit Mindestqualifikation VT2 und RT2
  • Die Position ist mit häufigen Dienstreisen im Raum Brandenburg verbunden 

Ihr Profil

  • Dipl.-Ing.(FH) / Bachelor im technischen Bereich oder höherwertig mit Zusatzqualifikation Schweißfachingenieur (EWE oder IWE)
  • Mehrjährige Erfahrungen als Schweißaufsichtsperson in der Wirtschaft oder in ein einer schweißtechnischen Bildungseinrichtung
  • Sicheres und selbstbewusstes Auftreten in Betrieben
  • Gute und überzeugende Rhetorik
  • Sicherer Umgang mit Standardsoftware
  • Führerschein

Wir bieten

  • Ein interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Geregelte Arbeitszeiten und eine gute Work-Live-Balance
  • Zusatzversorgung und Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)

Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail im PDF-Format bis zum 28. Februar 2017 unter Angabe der Ausschreibungsnummer SI-01042017 an bewerbung@hwkpotsdam.de .

Wichtig: Bewerbungsunterlagen werden grundsätzlich nur im PDF-Format angenommen.