Prüfer werden

Wenn Sie bereit sind, sich ehrenamtlich als Prüfer zu engagieren, Ihr Fachwissen einsetzen und Ihre Berufserfahrung nutzen und ausbauen wollen, sind Sie bei uns richtig! Wir sind auf zuverlässige Prüfer angewiesen, denn ohne Prüfer können keine Prüfungen stattfinden.

Meisterprüfungsausschüsse

Die Meisterprüfungsausschüsse setzen sich aus fünf Mitgliedern zusammen:

  • ein Vorsitzender,
  • zwei Beisitzer Arbeitgeber,
  • ein Beisitzer Arbeitnehmer und
  • ein Sachkundiger für die Teile III und IV

Die Prüfer besitzen (bis auf den Vorsitzenden und den Sachkundigen) die Meisterqualifikation und sind handwerklich tätig. Ein Mitglied ist für die Abnahme der betriebswirtschaftlichen und kaufmännischen, rechtlichen sowie berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse besonders sachkundig.
Welche Aufgaben habe ich als Prüfer?

Fortbildungsprüfungsausschuss

Der Fortbildungsprüfungsausschuss besteht aus drei Mitgliedern und setzt sich wie folgt zusammen:

  • Arbeitgeber/Beauftragter der Arbeitgeber,
  • Arbeitnehmer/Beauftragter der Arbeitnehmer und
  • Lehrer/Beauftragter der Lehrer

Die Prüfer haben einen Berufsabschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf und üben eine entsprechende Berufstätigkeit aus. Die Lehrervertreter sind im beruflichen Schul- und Fortbildungswesen tätig.

Welche Aufgaben habe ich als Prüfer?

Zur ehrenamtlichen Prüfertätigkeit gehören nicht nur die Präsenzzeiten zu den Prüfungen und die Bewertung von Prüfungsleistungen. Als Prüfer treffen Sie Entscheidungen über Zulassungen, erarbeiten Prüfungsaufgaben, Lösungsvorschläge und legen die Bewertungskriterien fest. Für die optimale Vorbereitung und Abnahme von Prüfungen nehmen Sie an Ausschusssitzungen und Schulungen teil.

Was bringt mir die Prüfertätigkeit?

Durch Ihre unabhängige Beurteilung und Bewertung leisten Sie einen Beitrag zur Qualitätssicherung im Handwerk. Mit Ihren Entscheidungen beeinflussen Sie die berufliche Zukunft der Prüfungsteilnehmer und übernehmen somit eine hohe Verantwortung. Der Kontakt mit anderen Prüfern ermöglicht Ihnen einen vielseitigen fachlichen Austausch.

Haben Sie Interesse an einer ehrenamtlichen Prüfertätigkeit? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Annekathrin Vitense

Koordinatorin Prüfungswesen

Ahornstraße 18
14482 Potsdam
Tel. +49 331 3703-124
Fax +49 331 3703-8124
annekathrin.vitense--at--hwkpotsdam.de