Termine
Tom - Fotolia

Presseinformation Nr. 31 vom 26. April 2022

Ausgewählte presseöffentliche Termine und Veranstaltungen des Handwerks und der Handwerkskammer Potsdam im Mai 2022

Für Ihre bessere Planung übermitteln wir Ihnen einen Überblick zu aktuellen presseöffentlichen Terminen der Handwerkskammer Potsdam im Monat Mai.

5. Mai

Auszeichnung Azubi des Monats Mai

Der Handwerkskammer Potsdam zeichnet die/den Azubi des Monats Mai in ihrem/seinem Lehrbetrieb für ihre/seine hervorragende Ausbildungsleistung aus.

Veranstaltungsort und -termin folgen mit gesonderter Presseeinladung

 

9. Mai bis 13. Mai

37 Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse der Theodor-Fontane-Oberschule aus Potsdam testen ihre handwerklichen Fähigkeiten im Rahmen der Praxislernwochen am Bildungs- und Innovationscampus Handwerk in Götz.

Termin: Montag, 9. Mai 2022, bis Freitag, 13. Mai 2022, 8:40 – 14:15 Uhr

Veranstaltungsort: Bildungs- und Innovationscampus Handwerk (BIH), Am Mühlenberg 15, 14550 Groß Kreutz, OT Götz

Voranmeldung notwendig

 

11. Mai

Der Präsident der Handwerkskammer Potsdam, Robert Wüst, und der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Potsdam, Ralph Bührig, vertreten das westbrandenburgische Handwerk beim zweiten Handwerkspolitischen Forum Ost. Im Rahmen dieses Forum treffen sich Vertreter der Handwerkskammern aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern mit hochrangigen Vertretern aus Politik und Handwerk. In diesem Jahr steht das Treffen unter dem Eindruck der aktuellen Situation „Fachkräftemangel, Energiewende, Beschaffungsmarkt: Welche Rahmenbedingungen braucht das Handwerk für weiteres Wachstum.“ 

Termin: Mittwoch, 11. Mai 2022, 13:00 Uhr – 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Glashalle der Leipziger Messe, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig



12. Mai

Auszeichnungsveranstaltung „Unternehmen mit ausgezeichneter Berufs- und Studienorientierung“

Eine Gemeinschaftsinitiative der IHK Potsdam, der HWK Potsdam und dem Netzwerk Zukunft Schule + Wirtschaft für Brandenburg. Die Ausgezeichneten wurden durch Schulen vorgeschlagen. Die Unternehmen überzeugten durch ausdauernde Maßnahmen wie Schülerpraktikum, Praxislernen, Bewerbungstrainings, Elternunterstützung oder Projektwochen.

Termin: Donnerstag, 12. Mai 2022, 16:00 Uhr

Veranstaltungsort: Brandenburg-Saal der Staatskanzlei Brandenburg, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam

 

14. Mai

24. Potsdamer Gesellentag

Unter dem Titel „Energiewende – Chance für das Handwerk?“ diskutieren die Arbeitnehmervertreter des Handwerks gemeinsam mit dem Minister für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg, Jörg Steinbach (angefragt) und der stellv. DGB Bezirksvorsitzenden Nele Techen Fragen der grundlegenden Neuausrichtung aller Lebensbereiche vor dem Hintergrund der notwendigen Energiewende, aber auch der Pandemie und dem Krieg in Europa.

Termin: Samstag, 14. Mai 2022, 10:00 – 13:00 Uhr

Veranstaltungsort: Märkisches Gildehaus (Tagungs- und Congreßhotel), Schwielowseestraße 58, 14548 Schwielowsee OT Caputh

 

16. Mai bis 20. Mai

50 Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse der Käthe-Kollwitz-Oberschule aus Potsdam testen ihre handwerklichen Fähigkeiten im Rahmen der Praxislernwochen am Bildungs- und Innovationscampus Handwerk in Götz.

Termin: Montag, 16. Mai 2022, bis Freitag, 20. Mai 2022, 8:40 – 14:15 Uhr 

Veranstaltungsort: Bildungs- und Innovationscampus Handwerk (BIH), Am Mühlenberg 15, 14550 Groß Kreutz, OT Götz

Voranmeldung notwendig



Zu diesen presseöffentlichen Terminen laden wir Sie herzlich ein.
Weitere Informationen und Termine zu ausgewählten Themen sowie Vermittlung von Interviewpartnern gern auf Anfrage.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Ines Weitermann, Pressesprecherin der Handwerkskammer Potsdam,
Telefon: 0331 3703 120 oder presse@hwkpotsdam.de



Ines Weitermann
Pressesprecherin und Teamleiterin Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. +49 331 3703-120
Fax +49 331 3703-134
presse--at--hwkpotsdam.de

Hintergrund
Über die Handwerkskammer Potsdam

Die Handwerkskammer (HWK) Potsdam ist eine als Körperschaft des öffentlichen Rechts organisierte Selbstverwaltungseinrichtung für die Landkreise Havelland, Oberhavel, Ostprignitz-Ruppin, Potsdam-Mittelmark, Prignitz, Teltow-Fläming und die kreisfreien Städten Potsdam und Brandenburg an der Havel. Sie ist die Interessenvertretung von rund 17.400 Mitgliedsbetrieben und ihren mehr als 70.500 Beschäftigten in über 150 Gewerken.

Die HWK Potsdam setzt sich für die wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen der Handwerksbranche ein, bündelt die Kräfte und Gemeinsamkeiten des Handwerks und bietet ihren Mitgliedsbetrieben zahlreiche Unterstützungen bei wirtschaftlichen und rechtlichen Fragen. Zu den Mitgliedsunternehmen gehören Handwerksbetriebe aller Branchen; vor allem aus dem Bau- und Ausbaugewerbe, Elektro und Metall, Holz, Bekleidung und Textil, Gesundheit, Reinigung sowie Nahrungsmittel.

Die HWK Potsdam bietet an ihrem Bildungs- und Innovationscampus Handwerk (BIH) Götz umfangreiche Angebote für die Weiterbildung im westbrandenburgischen Handwerk und führt in den dortigen Lehrwerkstätten auch die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung durch. Sie ist zuständig für Gesellen-, Meister- und Fortbildungsprüfungen im Handwerk.

www.hwk-potsdam.de