Presseinformation Nr.: 14 vom 27. Februar 2018

Ausgewählte presseöffentliche Termine und Veranstaltungen des Handwerks und der Handwerkskammer Potsdam im Monat März 2018

Zu Ihrer besseren Planung übermitteln wir Ihnen einen Überblick zu aktuellen presseöffentlichen Terminen der Handwerkskammer Potsdam für den Monat März 2018.

6. März 2018

Auszeichnung des Azubis des Monats März
Der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Potsdam, Ralph Bührig, zeichnet den Azubis des Monats März in seinem Lehrbetrieb für seine hervor-ragende Ausbildungsleistung aus.
Termin und Veranstaltungsort folgen mit gesonderter Presseeinladung

14. März 2018

Ausbilder-Workshop: Von A wie Ausbildungsvertrag bis Z wie Zeugnis“ – Berufsbildungsrecht von A-Z. In diesem Workshop werden Rechte und Pflichten von Ausbildungsbetrieben und Azubis besprochen. Schwerpunkte sind die rechtlichen Grundlagen der Berufsausbildung. Dieser kostenfreie Workshop gibt u.a. Antworten auf diese Fragen.
Termin: Mittwoch, 14. März 2018, 13:00 – 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Zentrum für Gewerbeförderung Götz, Am Mühlenberg 15, 14550 Groß Kreutz (Havel)

14. März 2018

Arbeitskreis Unternehmerfrauen im Handwerk e.V. „Rechnungen rechts-sicher formulieren“. Eine Veranstaltung des Arbeitskreises Unternehmerfrauen, der sich vor allem an mitarbeitende Frauen in Handwerksbetrieben richtet. Der Verein bietet neben speziell zugeschnittenen Weiterbildungs-Veranstaltungen auch Netzwerktreffen für einen informellen Erfahrungsaustausch an. Dieser Workshop ist kostenfrei.
Termin: Mittwoch, 14. März 2018, 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Zentrum für Gewerbeförderung Götz, Am Mühlenberg 15, 14550 Groß Kreutz (Havel)

15. März 2018

Informationsveranstaltung Betriebsnachfolge. Tischlermeisterin Silke Gellenthin berichtet anhand ihrer eigenen Übernahmeerfahrungen des väterlichen Tischlereibetriebes von den Herausforderungen, die eine Betriebsnachfolge mit sich bringt. Themen sind außerdem u.a.: Vorbereitung der Nachfolge, Kaufpreis, Erbschafts- und Schenkungssteuer, praktische Beispiele. Eine Gemeinschaftsveranstaltung der HWK und IHK Potsdam. Dieser Workshop ist kostenfrei.
Termin: Donnerstag, 15. März 2018, 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kreishandwerkerschaft Teltow-Fläming, Am Heideland 2, 14913 Jüterbog

15. März 2018

Wirtschaftsminister, Albrecht Gerber und Handwerkskammer Präsident Robert Wüst eröffnen gemeinsam den 7. Fachtag Berufsorientierung:
„Wie finden Unternehmen erfolgreich Azubis?“ Mit Podiumsdiskussion erfolgreicher Unternehmen bei der Lehrlingsgewinnung
Termin: Donnerstag, den 15. März 2018, 13:00 – 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Zentrum für Gewerbeförderung Götz, Am Mühlenberg 15, 14550 Groß Kreutz (Havel)

21. März 2018

Ausbilder-Workshop: „Hickhack, Zoff und Streitigkeiten“. Der Arbeitsalltag mit Azubis kann mitunter zur Herausforderung werden. Wenn sich Fehlzeiten häufen und Konflikte eskalieren, müssen Sie handeln. Was aber tun im Umgang mit „schwierigen Jugendlichen“? Was hilft in Konfliktsituationen? Dieser kostenfreie Workshop gibt u.a. Antworten auf diese Fragen.
Termin: Mittwoch, 21. März 2018, 13:00 – 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Zentrum für Gewerbeförderung Götz, Am Mühlenberg 15, 14550 Groß Kreutz (Havel)

21. März 2018

Jobinale. Berufe- und Ausbildungsmesse. Die Ausbildungsberater der Handwerkskammer Potsdam geben auf der Messe einen Überblick über die vielfältigen Karrieremöglichkeiten in über 130 Ausbildungsberufen im Handwerk.
Termin: Mittwoch, 21. März 2018, 11:00 – 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Waschhaus Arena und Schinkelhalle, Schiffbauergasse 5, 14467 Potsdam

22. März 2018

Pressefahrt mit dem Wirtschaftsminister Albrecht Gerber und dem Präsidenten des Handwerkskammertages des Landes Brandenburg,
Robert Wüst, anlässlich der erstmaligen Ausrichtung der Europäischen Tage des Kunsthandwerks im Land Brandenburg
Termin und Veranstaltungsort folgen mit gesonderter Presseeinladung

23. – 25. März 2018

5. Europäische Tage des Kunsthandwerks erstmals auch in Brandenburg Kunsthandwerker und Designer sowie Museen und Hochschulen des Landes Brandenburg laden in ihre Werkstätten, Ateliers und Galerien zum Zuschauen und Mitmachen ein. Weitere Infos zu den teilnehmenden Betrieben unter http://brandenburg.kunsthandwerkstage.de/

27. März 2018

Seminarreihe Handwerk: „Betriebliches Gesundheitsmanagement“
Dorrit Mai, Geschäftsführerin der Gesellschaft für Unternehmensberatung und Organisation Potsdam mbH, informiert zum Thema „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ und gibt einen Überblick, wie Handwerker sich und ihre Mitarbeiter gesund und fit erhalten können.
Termin: Dienstag, 27. März 2018, 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Märkisches Gildehaus, Schwielowseestraße 58 in Schwielowsee/Caputh

Zu diesen presseöffentlichen Terminen laden wir Sie herzlich ein.

Weitere Informationen und Termine zu ausgewählten Themen sowie Vermittlung von Interviewpartnern gern auf Anfrage.

Ansprechpartner für Rückfragen:

Ines Weitermann, Pressesprecherin der Handwerkskammer Potsdam,
Telefon: 0331 3703 120 oder presse@hwkpotsdam.de

Den vollständigen Terminkalender finden Sie unter: hwk-potsdam.de/termine

Über die Handwerkskammer Potsdam

Die Handwerkskammer (HWK) Potsdam ist eine als Körperschaft des öffentlichen Rechts organisierte Selbstverwaltungseinrichtung für die Landkreise Havelland, Oberhavel, Ostprignitz-Ruppin, Potsdam-Mittelmark, Prignitz, Teltow-Fläming und die kreisfreien Städte Potsdam und Brandenburg an der Havel. Sie ist die Interessenvertretung von rund 17.300 Mitgliedsbetrieben und ihren mehr als 70.500 Beschäftigten in über 150 Gewerken.

Die HWK Potsdam setzt sich für die wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen der Handwerksbranche ein, bündelt die Kräfte und Gemeinsamkeiten des Handwerks und bietet ihren Mitgliedsbetrieben zahlreiche Unterstützungen bei wirtschaftlichen und rechtlichen Fragen.

Zu den Mitgliedsunternehmen gehören Handwerksbetriebe aller Branchen; vor allem aus dem Bau- und Ausbaugewerbe, Elektro und Metall, Holz, Bekleidung und Textil, Gesundheit, Reinigung sowie Nahrungsmittel.

Die HWK Potsdam bietet in ihrem Zentrum für Gewerbeförderung in Götz umfangreiche Angebote für die Weiterbildung im westbrandenburgischen Handwerk und führt in den dortigen Lehrwerkstätten auch die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung durch. Sie ist zuständig für Gesellen-, Meister- und Fortbildungsprüfungen im Handwerk.



 

Ines Weitermann
Teamleiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. +49 331 3703-120
Fax +49 331 3703-134
presse--at--hwkpotsdam.de