Presseeinladung Nr.: 2 vom 10. Januar 2019

Zum Neujahrsempfang "HORIZONTE" 2019 der Brandenburger Kammern

Sehr geehrte Medienvertreter, liebe Kolleginnen und Kollegen,

der gemeinsame Neujahrsempfang HORIZONTE von 15 brandenburgischen Wirtschafts-, Freiberufs- und Heilberufekammern findet am 24. Januar 2019 zum nunmehr 11. Mal statt.

Zu einem Gedankenaustausch und Netzwerken mit Gästen aus Wirtschaft, Politik, Kultur, Sport und dem öffentlichen Leben aus allen Teilen des Landes Brandenburg laden wir Sie herzlich in die Eventlocation Pirschheide nach Potsdam ein.

Stellvertretend für die Kammern und Verbände begrüßen Sie der Präsident der Handwerkskammer Potsdam, Robert Wüst sowie Thomas Schwierzy als Präsident des Landesverbandes der Freien Berufe. Der Ministerpräsident des Landes Brandenburg, Dr. Dietmar Woidke, spricht ein Grußwort.

Termin: Donnerstag, 24. Januar 2019, Beginn: 18:00 Uhr

Veranstaltungsort: Eventlocation Pirschheide (ehemaliger Bahnhof Pirschheide), Zum Bahnhof Pirschheide 1, 14471 Potsdam

Akkreditierung: Eine Anmeldung ist notwendig. Bitte senden Sie diese bis spätestens 18. Januar 2019 per E-Mail an: presse@hwkpotsdam.de

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Gastgeber des HORIZONTE-Neujahrsempfangs 2019 in Potsdam sind: die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus, Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostbrandenburg, die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam, Handwerkskammer Cottbus, Handwerkskammer Frankfurt (Oder) Region Ostbrandenburg, Handwerkskammer Potsdam, Notarkammer Brandenburg, Steuerberaterkammer Brandenburg, Landeszahnärztekammer Brandenburg, Brandenburgische Architektenkammer, Brandenburgische Ingenieurkammer, Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg, Landestierärztekammer Brandenburg, Wirtschaftsprüferkammer in Brandenburg sowie der Landesverband der Freien Berufe Land Brandenburg e.V.

 

Ines Weitermann
Teamleiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. +49 331 3703-120
Fax +49 331 3703-134
presse--at--hwkpotsdam.de

Über die Handwerkskammer Potsdam

Die Handwerkskammer (HWK) Potsdam ist eine als Körperschaft des öffentlichen Rechts organisierte Selbstverwaltungseinrichtung für die Landkreise Havelland, Oberhavel, Ostprignitz-Ruppin, Potsdam-Mittelmark, Prignitz, Teltow-Fläming und die kreisfreien Städte Potsdam und Brandenburg an der Havel. Sie ist die  Interessenvertretung von rund 17.300 Mitgliedsbetrieben und ihren mehr als 70.500 Beschäftigten in über 150 Gewerken.

Die HWK Potsdam setzt sich für die wirtschaftlichen und politischen  Rahmenbedingungen der Handwerksbranche ein, bündelt die Kräfte und  Gemeinsamkeiten des Handwerks und bietet ihren Mitgliedsbetrieben zahlreiche Unterstützungen bei wirtschaftlichen und rechtlichen Fragen. Zu den Mitgliedsunternehmen gehören Handwerksbetriebe aller Branchen; vor allem aus dem Bau- und Ausbaugewerbe, Elektro und Metall, Holz, Bekleidung und Textil, Gesundheit, Reinigung sowie Nahrungsmittel.

Die HWK Potsdam bietet in ihrem Zentrum für Gewerbeförderung in Götz umfangreiche Angebote für die Weiterbildung im westbrandenburgischen Handwerk und führt in den dortigen Lehrwerkstätten auch die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung durch. Sie ist zuständig für Gesellen-, Meister- und Fortbildungsprüfungen im Handwerk.

www.hwk-potsdam.de