PM_Presseeinladung
HWK Potsdam

Presseeinladung Nr.18 vom 9. März 2022

Paradebeispiel für herausragendes Ehrenamt: Kreishandwerksmeister Norbert Fischer wird mit Silberner Ehrennadel des Handwerks geehrt

 Bitte beachten Sie die Sperrfrist am Veranstaltungstag, da der Geehrte nichts von der Auszeichnung weiß.

Potsdam / Oranienburg. Handwerker und Ehrenamtler mit Leidenschaft – so lässt sich mit wenigen Worten das Wirken des Schildower Tischlermeisters, Obermeisters der Tischlerinnung und Kreishandwerksmeisters Norbert Fischer auf den Punkt bringen. Hinter dieser Zusammenfassung verbirgt sich jedoch jahrzehntelanges Wirken um die Anerkennung des Handwerks im Landkreis Oberhavel. Die ehrenamtliche Begleitung von jungen Menschen ins handwerkliche Berufsleben und ihre Förderung, das Ringen um Fachkräfte für die Handwerksbetriebe in Oberhavel und die wirtschaftliche Entwicklung des Handwerks in Westbrandenburg bestimmen sein Handeln.

Über 20 Jahre fungiert Fischer ehrenamtlich als Obermeister der Tischlerinnung in Oberhavel, 18 Jahre steht er für die Interessenvertretung des regionalen Handwerks als Kreishandwerksmeister in seiner Heimat. 15 Jahre setzte er als Vollversammlungsmitglied der Handwerkskammer Potsdam Impulse für wirtschaftspolitische Grundsatzpositionen des Handwerks gegenüber der brandenburgischen Politik.

Für seine besonders erfolgreiche ehrenamtliche Arbeit zur Förderung des Handwerks ehrt die Handwerkskammer Potsdam deshalb Norbert Fischer mit der Silbernen Ehrennadel des Handwerks. Die Auszeichnung nimmt der Präsident der Handwerkskammer Potsdam Robert Wüst am 16. März 2022 um 14 Uhr in der Kreishandwerkerschaft Oberhavel vor.

Zu diesem presseöffentlichen Termin laden wir Sie herzlich ein.

Presseeinladung (Foto- /Filmtermin)

Wann: Mittwoch, 16. März 2022, 10 Uhr

Wo: Kreishandwerkerschaft Oberhavel, Erdgeschoss, Raum 2, Havelstraße 19, 16515 Oranienburg

Haben Sie besondere Interview-, Foto- oder Filmwünsche, können Sie uns diese gerne unter presse@hwkpotsdam.de mitteilen.

 



Ines Weitermann
Pressesprecherin und Teamleiterin Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. +49 331 3703-120
Fax +49 331 3703-134
presse--at--hwkpotsdam.de

Hintergrund:

Über die Handwerkskammer Potsdam

Die Handwerkskammer (HWK) Potsdam ist eine als Körperschaft des öffentlichen Rechts organisierte Selbstverwaltungseinrichtung für die Landkreise Havelland, Oberhavel, Ostprignitz-Ruppin, Potsdam-Mittelmark, Prignitz, Teltow-Fläming und die kreisfreien Städte Potsdam und Brandenburg an der Havel. Sie ist die Interessenvertretung von rund 17.400 Mitgliedsbetrieben und ihren mehr als 70.500 Beschäftigten in über 150 Gewerken.

Die HWK Potsdam setzt sich für die wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen der Handwerksbranche ein, bündelt die Kräfte und Gemeinsamkeiten des Handwerks und bietet ihren Mitgliedsbetrieben zahlreiche Unterstützungen bei wirtschaftlichen und rechtlichen Fragen. Zu den Mitgliedsunternehmen gehören Handwerksbetriebe aller Branchen; vor allem aus dem Bau- und Ausbaugewerbe, Elektro und Metall, Holz, Bekleidung und Textil, Gesundheit, Reinigung sowie Nahrungsmittel.

Die HWK Potsdam bietet in ihrem Bildungs- und Innovationscampus Handwerk in Götz umfangreiche Angebote für die Weiterbildung im westbrandenburgischen Handwerk und führt in den dortigen Lehrwerkstätten auch die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung durch. Sie ist zuständig für Gesellen-, Meister- und Fortbildungsprüfungen im Handwerk.

www.hwk-potsdam.de