HWK Potsdam / Ines Weitermann

Politik trifft Handwerk

Spitzenkandidaten standen Rede und Antwort

Kostenfreie Meisterausbildung, Dieselfahrverbot, Gewinnung von Nachwuchs, Breitbandausbau, Abschaffung des Soli-Zuschlages, Entwicklung der ländlichen Räume, Berufsorientierung in Schulen – zu diesen und anderen Fragen standen die Spitzenkandidaten Annalena Baerbock, brandenburgische Spitzenkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen, Steffen Kotré, Kandidat der AfD; Jana Schimke, Kandidatin der CDU, Dr. Kirsten Tackmann, brandenburgische Spitzenkandidatin der Partei Die Linke Linda Teuteberg, brandenburgische Spitzenkandidatin der FDP sowie Dagmar Ziegler, brandenburgische Spitzenkandidatin der SPD dem westbrandenburgischen Handwerk und rbb-Politikredakteur Thomas Bittner im Märkischen Gildehaus in Caputh Rede und Antwort. Die rege Diskussion zeigte, dass dem Handwerk viele Fragen unter den Nägeln brennen und die Erwartungen an die nächste Regierung hoch sind.

Alle Wahlprüfsteine des Handwerks gibt es unter diesem Link noch einmal zum Nachlesen: http://bit.ly/2xTtoht