Nordostdeutsches Klempnerforum

Speziell für Klempner und andere Interessierte bietet der Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Mecklenburg-Vorpommern, in Kooperation mit der Landesfachgruppe für das Klempnerhandwerk, im Herbst eine Schulungsveranstaltung für den nordostdeutschen Raum an. Die Schulung soll ab jetzt jährlich stattfinden, wobei die Organisation zwischen den SHK-Fachverbänden der neuen Bundesländer jährlich rotieren wird.

Folgende Themen umfasst das Tagungsprogramm:

  • Vorstellung der überarbeiteten Klempnerfachregel
  • die Fassade als Geschäftsfeld neu entdecken
  • Grundlage für die Bemessung der Unterkonstruktion für eine vorgehängte, hinterlüftete Fassadenbekleidung (VHF)
  • Belüftungsfelder in Dachkonstruktionen mit Metalleindeckungen
  • Das neue Vertragsrecht: Die Novellierung des BGB
  • Triflex - Abdichtungen als zusätzliches Betätigungsfeld der Klempnereifachbetriebe

Die Veranstaltung wird durch die Unternehmen PREFA, Lindab, Rheinzink, Triflex und GIP Fassadentechnik unterstützt.

 

29. September 2017 im Van der Valk Resort in Linstow

Die Teilnahmegebühren für die Fachtagung betragen 52 Euro zzgl. MwSt. für Innungsmitglieder und 68 Euro € zzgl. MwSt. für Nichtinnungsmitglieder.

 

Für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Fachverbandes Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Mecklenburg-Vorpommern unter der Telefonnummer 0385-63 64 70 oder per E-Mail über mv@installateur-mv.de .