Etak Logo HWK Potsdam2
ETaK

Kunsthandwerkstage Etak 2020

Jetzt mitmachen und Angebote kostenfrei online eintragen!

Vom 3. bis 5. April 2020 finden in Brandenburg erneut die Europäischen Tage des Kunsthandwerks (Etak) statt. Alle Kunsthandwerker und solche, die ihre Produkte als kleine Kunstwerke verstehen, sind dazu aufgerufen, sich zu beteiligen und eine eigene Veranstaltung online einzutragen.

 Die Handwerkskammern des Landes beteiligen sich damit erneut an den bundesweiten Kunsthandwerkstagen Etak, um Kunsthandwerker der Region zu fördern und bei der Vermarktung ihrer Angebote zu unterstützen. So stellt die Handwerkskammer Potsdam Betrieben Werbemittel sowie die Internetplattform brandenburg.kunsthandwerkstage.de zur Verfügung.

 Werkstattführungen, Workshops, kreatives Gestalten, Vorführungen: Ideen der Kunsthandwerker sind gefragt, um am ersten Aprilwochenende möglichst viele Besucher in die Werkstätten der Kunsthandwerker zu ziehen. An den insgesamt drei Tagen sollen interessierte Besucher nicht nur den Profis bei der Arbeit über die Schulter schauen, sondern sich auch kreativ ausprobieren können.

 Der Eintritt in die Werkstätten ist kostenlos, Materialkosten kann jeder Kunsthandwerker nach eigenem Ermessen erheben.

 

Und so geht’s:

1.    
Kreatives Angebot für das Wochenende vom 3. bis 5. April überlegen

2.      
Veranstaltung, Bilder und Veranstaltungsort hier kostenfrei eintragen, Link „Anmeldung“
Tipp: Betriebe, die sich bereits 2019 an Etak beteiligt haben, können sich mit ihren Zugangsdaten – wenn noch bekannt – erneut einloggen und ihre Veranstaltung anpassen

3.      
Von der Handwerkskammer Potsdam zur Verfügung gestellte Marketingmaterialien nutzen und selbst die Werbetrommel rühren

4.
Werkstatt am ersten Freitag, Samstag und/oder Sonntag im April öffnen und Besuchern zeigen, was (Kunst-)Handwerk bietet!


Weitere Informationen finden Sie in diesem Faltblatt

Katja Wolf

Tel. +49 331 3703-153
Fax +49 331 3703-8153
katja.wolf--at--hwkpotsdam.de