Susanne Gnamm

Informationsveranstaltung

Zur Aufstiegsfortbildung "Geprüfte/r Kaufmännische/r Fachwirt/in nach der Handwerksordnung"

Durch die berufsbegleitende Aufstiegsfortbildung zum/zur  Kaufmännischen Fachwirt/in erhalten die Teilnehmer das Handwerkszeug, um kaufmännisch-administrative Bereiche von Handwerksbetrieben eigenständig zu leiten, Prozesse zu gestalten und zu kontrollieren sowie Mitarbeiter zu führen. So übernehmen Kaufmännische Fachwirte als "rechte Hand" des Meisters die kaufmännische Leitung eines Unternehmens oder werden für die Leitung einer Filiale eingesetzt.

Die Vorteile der Aufstiegsfortbildung auf einen Blick

  •  Erweiterung der Kenntnisse im Bereich Marketing, Finanz- und Rechnungswesen sowie  Personalführung
  • Erwerb eines Abschlusses, der mit dem Bachelor-Abschluss vergleichbar ist
  • Befähigung die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen zu analysieren und zu fördern und betriebswirtschaftliche Prozesse zu analysieren und zu optimieren
  • Zulassung zur/zum Geprüften Betriebswirt/in

Zugangsvoraussetzungen

Führungskräftenachwuchs mit kaufmännischem Hintergrund und/oder kaufmännischer Berufserfahrung.

Termin

Die Informationsveranstaltung findet am 4. Juli 2017 um 15:30 Uhr im Zentrum für Gewerbeförderung in Götz statt. Bitte melden Sie sich an.

Der nächste Kurs Aufstiegsfortbildung zum "Geprüfte/r Kaufmännische/r Fachwirt/in nach der Handwerksordnung" läuft vom 3. November 2017 bis 3. November 2018. Weitere Informationen finden Sie hier .