Designpreis_2021header_DPBB

Handwerk und Design

Bewerbungsphase für Designpreis Brandenburg 2021 gestartet

Auch in diesem Jahr sind Handwerksbetriebe aufgerufen, sich für den Designpreis Brandenburg zu bewerben. Prämiert wird gute Gestaltung in den Kategorien Industriedesign, Produktdesign (Schwerpunkt Handwerk), Kommunikationsdesign sowie Digital Services. Darüber hinaus sind in allen Kategorien unter Young Professionals Nachwuchsdesignerinnen und -designer zur Teilnahme am Wettbewerb aufgerufen. Die besten Bewerbungen werden mit Preisen in Höhe von insgesamt 25.000 Euro prämiert. Die Bewerbungsfrist endet am 31. August 2021.

Details zu Teilnahmebedingungen und das Online-Bewerbungsformular sind unter https://designpreis-brandenburg.de zu finden.

Eine Fachjury bewertet im September alle Einreichungen nach ihrer gestalterischen Qualität, ökonomischen wie ökologischen Aspekten und ihrem Innovationsgehalt. Der Designpreis Brandenburg ird bereits zum 12. Mal vom Wirtschaftsministerium des Landes ausgelobt. Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit der Brandenburger Design- und Kreativwirtschaft sichtbar zu machen.



Ansprechpartnerin:

Dr. Christiane Herberg
Abteilungsleiterin Wirtschaftsförderung, Umwelt und Technologie

Tel. +49 331 3703-170
Fax +49 331 3703-8170
christiane.herberg--at--hwkpotsdam.de