Unterseite_Kampagne_Titelbild_940x360

Handwerk schafft starke Charaktere

Dritte Staffel der Imagekampagne des deutschen Handwerks gestartet

„Wir wissen, was wir tun“. Unter diesem Motto stehen bei der aktuellen Imagekampagne des deutschen Handwerks erfolgreiche und zufriedene Handwerkerinnen und Handwerker im Mittelpunkt. Dabei wird deutlich, welch positiven Einfluss die richtige Berufswahl auf diejenigen hat, die ihn ausüben. Ob kreieren, bauen, verändern, bewegen, pflegen oder reparieren: Das Handwerk bietet ideale Voraussetzungen, um individuelle Begabungen auszuleben und diese über das gesamte Arbeitsleben hinweg weiterzuentwickeln. Ausgewählte Kampagnenbotschafter, vom Bäcker bis zum Tischler, vermitteln stellvertretend für über fünf Millionen Handwerker ihre positiven Erfahrungen.

Wer seinen beruflichen Weg gefunden hat, kann darin kreativ, selbstbewusst, erfolgreich und glücklich sein. Das Handwerk bietet mit über 130 Berufen die größtmögliche Auswahl an individuellen Möglichkeiten. „Unsere Arbeit erfüllt uns, wir leben Regionalität und Nachhaltigkeit. Handwerk bietet vielfältige Karrieremöglichkeiten. Es macht stolz, wenn man durch die Lande fährt und sieht, was man geschaffen hat“, erklärt dazu Metallbauermeister Robert Wüst, Präsident Handwerkskammer Potsdam.

Die neue Imagekampagne des deutschen Handwerks wird ab heute bundesweit im Fernsehen, im Internet, auf Plakaten, Bussen, Info-Screens und in den sozialen Medien gestartet. Sie richtet sich an eine breite Öffentlichkeit, darunter angehende Schulabsolventen, Lehrer, Eltern und alle, die in beratender Funktion aktiv sind.

Handwerksbetriebe finden die neuen Motive unter www.handwerk.de zum Downloaden




Ines Weitermann
Pressesprecherin und Teamleiterin Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. +49 331 3703-120
Fax +49 331 3703-134
presse--at--hwkpotsdam.de