Baustelle4.0_1
Sandro Most

Einsatz von Drohnen - Das Handwerk hebt ab

Zweiter Drohnenlehrgang der Handwerkskammer startet am 1. März

Bald ist es wieder soweit. Die Handwerkskammer Potsdam startet den zweiten Drohnenlehrgang im Zentrum für Gewerbeförderung in Götz. 

Die Handwerkskammer hat sich mit dem Lehrgang bewusst gegen den allgemeinen Trend des reinen Onlinelernens entschieden und setzt speziell auf praktische Lehrinhalte. Der Kurs besteht aus zwei Tagen Unterricht, wobei  der erste Unterrichtstag am 1. März  der Vermittlung  der theoretischen Kenntnisse dient, die dann anhand der Unterlagen verfestigt werden. Der zweite Unterrichtstag am 15. März besteht aus Prüfungsvorbereitung und praktischer Flugausbildung sowie der gesetzlich vorgeschriebenen Theorieprüfung.

„Die praktische Ausbildung ist zwar vom Gesetzgeber aktuell nicht vorgeschrieben, aber dennoch wichtig, da gerade unerfahrene Piloten am Anfang der gewerblichen Nutzung von zum Teil hochwertigen Drohnen die meisten Fehler machen“, begründet  Sven Ellinger, Beauftragter für Innovation und Technologie bei der Handwerkskammer Potsdam. „Eine aus der Kontrolle geratene Drohne kann erheblichen  Sach- oder Personenschaden verursachen. Mit praktischen Übungen wollen wir so Sicherheit vermitteln“.

Bereits heute werden Drohnen in der Forstwirtschaft, von Fotografen, Dachdeckern und Bauunternehmen genutzt.  Auch zukünftig können Handwerker Zeit und Geld sparen, wenn sie Fluggeräte mit Mess- und Fototechnik oder Wärmebildkameras einsetzen.

Melden Sie sich jetzt noch  zum Lehrgang  an und sichern sich einen der begehrten Plätze.

Informationen zum Lehrgang

  • Kenntnisnachweis Einsatz von Drohnen
  • Zeitraum: 1. März - 15. März 2019
  • Teilzeit: Lehrgangsdauer 16 Stunden
  • Ort: Groß Kreutz (Havel) OT Götz
  • Gebühren: 590,00 EUR
 Anmeldung zum Kurs


 

Anfragen zu Kursen und Terminen schicken Sie an: fortbildung@hwkpotsdam.de

Malte Hübel
Beratung zu Fortbildungs- und Meisterkursen

Tel. +49 33207 34-105
Fax +49 33207 34-340
malte.huebel--at--hwkpotsdam.de

Julia Kuhnt
Beratung zu Fortbildungs- und Meisterkursen

Tel. +49 (0)33207 34-103
Fax +49 (0)33207 34-340
julia.kuhnt--at--hwkpotsdam.de