Tag des Handwerks 2018

Der Tag des Handwerks 2018

Erleben Sie auf dem Schlossplatz in Oranienburg die Vielfalt des Handwerks

Passender und schöner könnte die Kulisse des diesjährigen Tags des Handwerks am 15. September kaum sein: Auf dem Schlossplatz in Oranienburg mit dem ältesten Barockschloss in der Mark Brandenburg im Rücken, präsentieren Handwerksbetriebe gemeinsam mit der Kreishandwerkerschaft Oberhavel und der Handwerkskammer Potsdam am bundesweiten Aktionstag die Vielfalt des Handwerks.

Schloss-Oranienburg
TMB-Fotoarchiv/Frank Liebke

Zwischen 11 bis 17 Uhr laden Handwerkerinnen und Handwerker mit einem bunten Programm zum bundesweiten Aktionstag ein. Nicht nur die Party-Highlights  stehen fest. Auch die Aktionsflächen an den rund 30 Infoständen auf dem Oranienburger Schlossplatz versprechen vielfältiges Handwerk. Für jeden ist etwas dabei. Handwerk zum Mitmachen pur, spannende Ausprobieraktionen, Regionales und Handgemachtes!

Das Handwerk stellt seine aktraktiven Ausbildungsberufe vor: Man kann erproben und testen, ob das Handwerk das Richtige für eine berufliche Zukunft ist. Ob mit den Lehrlingen des Maurerhandwerks in Zunftkleidung auf einer Minibaustelle, beim Showmauern oder Showpflastern gemeinsam mit dem Lehrbauhof Oranienburg, bei einem virtuellen Rundgang durch ein Smarthome, beim Holzdrechseln, Keramik bemalen, Solarflieger-Bau oder einem Stylingquickie der Friseure. In der rollenden Backstube eines Oldtimer-Doppeldecker-Backbusses backen Kindern gemeinsam mit Bäckern der Region, Selfies gibt es mit dem Bäckman, der zudem Wissenswertes zum Brot vermittelt. Ob beim Brotbingo oder bei den sprichwörtlichen Glücksbringern des Schornsteinfegerhandwerks - das Handwerk ist bestens vorbereitet, um einen ausführlichen Ein- und Überblick in die rund 130 spannenden Ausbildungsberufe im Handwerk zu bieten.

Der Tag des Handwerks ist traditionell ein Fest für die ganze Familie. Deshalb wurde an sie ebenso gedacht wie an die Schüler und Schülerinnen der Region: Sie lernen die Karriere-Leiter des Handwerks - von der Ausbildung bis zur Meisterqualifikation - kennen und erfahren mehr über die Vielfalt und Kreativität der Betriebe in ihrer Nähe. Und auch wenn die Fußball-WM dann schon längst Geschichte ist, das fußballerische Talent ist beim Handwerkskicker noch einmal gefragt.  

Tag des Handwerks 2017 31
HWK Potsam/Michael Lüder

Auf der Antenne-Brandenburg-Bühne sorgt rbb-Moderator Detlef Olle für viel Information und Wissenswertes rund um´s Handwerk, plaudert mit, echten Machern im Handwerk und dem GZSZ-Star Niklas Osterloh, der in der Serie den Handwerker "Paul" spielt. Für musikalische Unterhaltung sorgen u.a. die Oranienburgerin Sabine Brand mit ihrem Saxophon und "The CLOGS" im Rahmen ihrer 25-jährigen Jubiläumstour.

Niklas Osterloh spielt Paul Wiedmann
RTL - Rolf Baumgartner
Niklas Osterloh spielt Paul Wiedmann in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

THE CLOGS
The Clogs





Gesellenfreisprechung vor Ort!

Gesellinnen und Gesellen erhalten an diesem Tag ihre Gesellenbriefe. Auf dem Fest erleben die Gäste hautnah, wie es sich anfühlt, wenn rund 70 junge Handwerker und Handwerkerinnen aus sieben Gewerken ins Berufsleben starten. Um 12 Uhr findet ihre offizielle Gesellenfreisprechung statt.

Handwerkskammerpräsident Robert Wüst und Kreishandwerksmeister Norbert Fischer überreichen die Prüfungszeugnisse und Gesellenbriefe auf der Hauptbühne.

Impressionen vom "Tag des Handwerks" am 17. September 2016 in Potsdam auf dem Luisenplatz
René Arlt
Impressionen vom "Tag des Handwerks" am 17. September 2016 in Potsdam auf dem Luisenplatz

 

Ines Weitermann
Teamleiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. +49 331 3703-120
Fax +49 331 3703-134
presse--at--hwkpotsdam.de

 

Programm Hauptbühne

Flyer "Der Tag des Handwerks 2018 in Oranienburg"

Wir danken unseren Partnern