Energieeffizienspreis_Brandenburg_klein

Bewerbungsstart für brandenburgischen Energieeffizienzpreis

15.000 Euro für vorbildliche Energieeffizienzmaßnahmen

Zum dritten Mal lobt das Ministerium für Wirtschaft und Energie den mit insgesamt 15.000 Euro dotierten Energieeffizienzpreis aus. Damit sollen in Brandenburg umgesetzte Projekte ausgezeichnet werden, die Vorbildcharakter haben. Das eingereichte Projekt muss nach dem 1. Januar 2014 abgeschlossen und umgesetzt worden sein. Vergeben wird je ein Preis in der Kategorie Unternehmen sowie der Kategorie Kommune/kommunales Unternehmen. Außerdem vergibt die unabhängige Jury, bestehend aus Vertretern von Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Verbänden, einen Sonderpreis für ein Projekt, das  aufgrund seiner Originalität aus den Bewerbungen heraussticht. Die Preisverleihung findet am 10. September 2018 im Rahmen des Brandenburger Energietages statt.

Im vergangenen Jahr gewann die Landbäckerei Röhrig den Preis in der Kategorie Unternehmen. Dank der Installation einer Solarthermieanlage, zweier Solaranlagen, eines Blockheizkraftwerkes, einer Batterieanlage sowie Energie sparender LED-Beleuchtung erreicht das Unternehmen signifikante Energie- und CO2-Einsparungen.

Weitere Informationen sowie das Online-Bewerbungsformular finden Sie im Internet unter https://energie.wfbb.de/de/Energieeffizienzpreis . Bewerbungsschluss ist der 15. Juni 2018.

Benötigen Sie Hilfe bei der Bewerbung oder suchen Sie Hilfe zur Umsetzung von Energiesparmaßnahmen in Ihrem Betrieb, nutzen Sie die kostenfreie Expertise unseres Teams Innovation und Technologie.

 

Jan-Hendrik Aust
Teamleiter Technik und Innovation

Tel. +49 33207 34-209
Fax +49 33207 34-333
jan-hendrik.aust--at--hwkpotsdam.de