Laura Kowalski, Azubi des Monats September 2017
HWK Potsdam/Wolf
Laura Kowalski, Azubi des Monats September 2017

Azubi des Monats gesucht

Jetzt Vorschläge einreichen!

Kreativität, handwerkliches Können und viel Einsatz in der Ausbildung: Blickt man auf die Ausbildungszeit junger Menschen im Handwerk, trifft dies auf viele der aktuell über 3.000 Auszubildenden im Kammerbezirk Potsdam zu. Bis man den Gesellenbrief in den Händen hält, braucht es Ausdauer, Fleiß und Mut, aber auch Liebe für das Gewerk, das man ausgewählt hat und natürlich tolle Ausbilder. Viele Azubis meistern mit Bravour ihre Ausbildung, andere brauchen Hilfe und Unterstützung, bis der Knoten platzt. Auszubildende sind die Zukunft des Handwerks, sie engagieren sich ehrenamtlich, stoßen die digitale Wende in den Betrieben mit an, führen das Handwerk in die nächste Generation. Meist im Verborgenen, bescheiden und ganz unprätentiös.

Auch öffentlich zu zeigen, was diese jungen Menschen unter der fachlichen und persönlichen Betreuung Ihrer Ausbilder und Chefs bereits in jungen Jahren leisten, ist das Ansinnen der Handwerkskammer Potsdam seit Juli 2014 mit der Ehrung zum "Azubi des Monats". 50 junge Menschen von Teltow-Fläming bis in die Prignitz reihen sich hier inzwischen ein. Mit dem Azubi des Monats wird jeden Monat ein Lehrling in seinem Betrieb ausgezeichnet – vorgeschlagen von seinem Chef. Als Dankeschön für die vollbrachten Ausbildungsleistungen, aber auch als Motivation für andere junge Menschen, ihre Lebensperspektive im Handwerk zu suchen und die Entwicklungsmöglichkeiten beim Schopfe zu packen.

Haben auch Sie als Handwerksunternehmen einen solchen "Schatz" in Ihren Reihen? Gibt es einen Lehrling, der sich durchgebissen hat, den inneren "Schweinhund" überwunden hat oder im Handwerk noch einmal ganz neu durchgestartet ist? Dann senden Sie uns gerne Ihren Vorschlag für Ihren Azubi des Monats. Und vielleicht überraschen wir dann schon bald gemeinsam Ihren "Azubi des Monats" in Ihrem Betrieb.