Maurer/in

Betrieb

Baufirma Irving Börner
Hamburger Straße 13
14641 Pessin

Seit 1994 ist die Baufirma von Irving Börner zu einem Begriff in Pessin und Umgebung geworden. Als regional arbeitendes Unternehmen mit einem qualifizierten Team, zählen wir zu den leistungsstärksten Allroundfirmen im Baugewerbe der Region. Ob Maurer-, Zimmerer-, Dachdecker- oder Dachklempnerarbeiten, alle diese Leistungen werden durch die Firma Irving Börner erbracht, immer nach der Devise "alles aus einer Hand" und das zum Vorteil eines jeden Bauherrn. Ob Neubau, Altbausanierung, Reparaturleistungen oder Denkmalschutz am Bau, ist alles im Leistungsumfang der Firma Irving Börner enthalten. Zu unseren zufriedenen Kunden zählen sowohl private Bauherren als auch gewerbliche und öffentliche Auftraggeber.

Wer bei uns lernt, erlernt die Fertigkeiten und Fähigkeiten des Maurer-Handwerks von der Pike auf.
Wir bieten Ausbildungsplätze zum Maurer/-in oder in der Vorstufe zum Hochbaufacharbeiter/-in.

Die aussagekräftige Bewerbung reichen Sie bitte per Mail, per Post oder persönlich bei uns ein.

Ansprechpartner
Herr Irving Börner

Telefon 033237 70007
Fax 033237 70008
info--at--baufirma-boerner.de
www.baufirma-boerner.de

2 Lehrstellen in  Vollzeit

Beschreibung

Maurer/innen stellen Rohbauten für Wohn- und Geschäftsgebäude her. Zunächst betonieren sie das Fundament, dann mauern bzw. betonieren sie Außen- und Innenwände sowie Geschossdecken oder montieren diese aus Fertigteilen. Für Betonarbeiten fertigen sie Schalungen oder montieren Schalungssysteme. Sie setzen Bewehrungen ein, die sie aus Betonstahl z.T. selbst anfertigen. Sie mischen Beton oder verarbeiten fertig gelieferten Transportbeton. Den frischen Beton bringen sie in die Schalungen ein und verdichten ihn.
Teilweise verputzen sie auch Wände, verlegen Estriche oder bauen Dämm- und Isoliermaterialien ein. Darüber hinaus führen sie Abbruch- und Umbauarbeiten durch. Bei Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten stellen sie Bauschäden und deren Ursachen fest und beheben diese.

Bei der Ausbildung zum Hochbaufacharbeiter/-in handelt es sich je nach Fachrichtung um ähnliche Tätigkeiten. Die Ausbildung dauert allerdings nur zwei Jahren. Nach der erfolgreichen Abschlussprüfung sollte man dann das dritte Jahr in einer spezialisierten Fachrichtung absolvierten. Am Ende wird auch hier der Abschluss des Maurers erreicht.



Stellenantritt
01.08.2018 , alternativ 01.09.2018

Bewerbungsart
  • persönlich
  • per E-Mail
  • schriftlich
Schulabschluss
  • Keine Einschränkung
Kartenansicht mit Routenplaner

(Externer Service)